skip to content

Seit über 30 Jahren in Mannheim Anwaltskanzlei Emrich

Aktuelle Nachrichten

Bemessung des Verfahrenswertes bei Vermögen


Bei der Bestimmung des Verfahrenswertes unter Berücksichtigung der Vermögensverhältnisse der Ehegatten gemäß § 43 Abs. 1 FamGKG sind vom gemeinsamen Nettovermögen der Ehegatten weiterhin Freibeträge von € 15.000,00 je Ehegatten und € 7.500,00 je Kind abzusetzen ( vgl. OLG Karlsruhe, Beschluss vom 16.09.2013 - 5 WF 66/13



<- ANFAHRT

 Technische Realisierung und  Fotografie: iQ-Medien.de

 Impressum

Anwälte

 


Peter Emrich


           

Fachanwalt für Familienrecht seit 1997

Mediator seit 2011, zertifiziert durch die Universität

Heidelberg 2015, Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft

für Familienmediation ( BAFM)

 
 
Andreas Holm

Andreas Holm Anwalt in Mannheim

Rechtsanwalt seit 2008